Beitrags-Archiv für die Kategory 'Computer'

Update

Donnerstag, 27. September 2007 20:43

Nachdem jetzt die deutsche Version von WP 2.3 verfügbar ist, habe ich nun das Update gemacht. Bei der Gelegenheit habe ich auch eine neue Vorlage (Theme) dahinter gelegt.

Mal schauen in wie weit die Probleme mit der Funktion E-Mail ? WP vorhanden sind.

Nachtrag

Erste Testergebnisse haben gezeigt, dass Plain Text E-Mails funktionieren. Bei Rich Text und HTML wird der Inhalt falsch angezeigt nämlich mit den Formatierungen die ausgeschrieben sind. Gmail mit Formatierung funktioniert im Standard auch nicht, sprich nur der Betreff aber ohne Inhalt.

Thema: Computer | Kommentare (0)

Mobile Eingabehilfe

Montag, 10. September 2007 20:19

Um ohne PC unterwegs einigermaßen zügig Texte erfassen zu können, mit dem PPC, habe ich mir für wenig Geld eine IR-Tastatur gegönnt. Dieses Smart Keyboard SK6688 funktionerte auch auf Anhieb mit meinem MyGuide 6500XL (Typhoon). Mann muss sich halt daran gewöhnen, dass man nur eine Shift-Taste hat und alles in Allem sind die Tasten auch recht klein. Aber immernoch komfortabler als mit dem Touchscreen zu arbeiten und ideal um unterwegs mal einen Blog zu erstellen.

SK6688

Thema: PocketPC | Kommentare (2)

E-Mail Funktion in WordPress

Sonntag, 9. September 2007 20:59

Da war ich nun mit der Version 2.2.3 zu Gange und musste feststellen, dass der E-Mail Body nicht angezeigt wurde. Nach einiger Recherche fand ich heraus, dass es zwei unterschiedliche Probleme gab.

  1. Es wurde keinerlei Inhalt der E-Mail angezeigt sondern nur der Titel.
  2. Es wurde der Inhalt einer Plain Text E-Mail angezeigt aber z.B. GMail mit Formatierung nicht.

Also habe ich folgende Codeänderungen gemacht:

  1. class-pop3.php (Zeile 370)
    if (preg_match("/^\s+\S+/", $line) && $count > 0) {
    $MsgArray[$count-1] .= $line;
    // continue;
    }
    if(empty($line)) { break; }
    if ((ereg("^\.\r\n",$line)) || (empty($line))) { break; }//Strip any extra leading periods and store the result
    if (ereg("^\.\.", $line)) {
    $MsgArray[$count] = substr($line, 1);
    } else {
    $MsgArray[$count] = $line;
    }
  2. wp-mail.php (Zeile 116)
    $content = explode("\r\n\r\n", $content, 2);

Als Ergebnis funktioniert jetzt Klartext und GMail.

Ein weiteres Problem war, dass ich nicht an den Cron des Providers komme um regelmäßig meine E-Mail abzufragen und den Blog zu aktualisieren. Also habe ich mir einen Workaround geschaffen und im Footer des Templates noch folgenden Code hinzugefügt:

<iframe src="http://www.yourhomepage.com/<path_to_WP>/wp-mail.php" name="mailiframe" width="0" height="0" frameborder="0" scrolling="no" title=""></iframe>

Dies bedeutet, dass jeder Seitenaufruf im Hintergrund das Postfach nach neuen E-Mail abfragt. Allerdings sieht der Besucher erst nach einer weiteren Aktualisierung der Seite den neuen Blog.

Vielleicht hat ja jemand eine schönere Lösung und lässt es mich wissen.

Thema: Computer | Kommentare (0)