Beitrags-Archiv für die Kategory 'Allgemeines'

Namenstag

Freitag, 15. Februar 2008 13:37

Anhand der Statistiken konnte ich erkennen, dass an meinem Namenstag etwas mehr Verkehr auf meiner Seite war.
Es war wirklich interessant zu sehen, wie sich die Zahlen nur wegen diesem Tag geändert haben. Witzig war auch, dass es doch einige gibt die einen Valentinstag Smiley suchen.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Update

Montag, 11. Februar 2008 21:07

Und wieder mal hat das Update von WP bestens funktioniert. Weil ich gerade dabei war habe ich auch die Plugins überprüft und ggf. aktualisiert.

Nun denn, dann wieder frisch ans Werk.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Spuren im Netz

Montag, 28. Januar 2008 11:28

Ein Bericht von Netzwelt machte mich neugierig und nachdenklich. Dort wird von Suchmachinen gesprochen die nach Namen suchen. Naja soweit nichts besonders, da das ja auch bei Google möglich ist einfach einen Namen als Suchbegriff einzugeben. Es ist aber interessant, dass Seiten wie Yasni nur danach suchen und sich darauf spezialisiert haben. Das heißt nachdem man Vor- und Nachname eingegeben hat dauert es eine Weile und dann findet man sämtliche Links zu dieser Person und auch Bilder, falls vorhanden.

Daraus folgt, dass es verdammt schwer ist sich zu verstecken, wenn man an dem sozialem Gefüge im Internet beteiligt ist. Auf jeden Fall ist es einen Gedanken wert mal darüber nachzudenken was man gewinnt oder verliert bei der aktiven Internetbeteiligung.

Thema: Allgemeines, Computer | Kommentare (0)

Ein Frohes Neues Jahr

Montag, 7. Januar 2008 7:41

Zu Spät, könnte man jetzt sagen, aber wann ist es denn schon zu spät?

Der Engländer würde sagen „lazy“ und genau das trifft es auf den Punkt. Ich hatte Urlaub zwischen den Jahren und hatte mir ein neues Computerspiel angeschaut. Leider zog es mich tief in seinen Bann und ich kam eigentlich zu nichts Anderem mehr.

Aber egal, ich hatte einen schönen Urlaub und hoffe, ihr hattet auch einen schönes Fest und einen guten Rutsch, wer auch immer das da draußen liest.

Und irgendwie besteht mein ganzer Text nur noch aus hatte 😳

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Smiley Codes in WordPress

Sonntag, 9. Dezember 2007 21:52

Diese Smileys werden im Standard von WordPress unterstützt:

:) :-) :smile: 🙂
:D :-D :grin: 😀
:( :-( :sad: 🙁
:o :-o :eek: 😮
8O 8-O :shock: 😯
:? :-? :???: 😕
8) 8-) :cool: 😎
:lol: 😆
:x :-x :mad: 😡
:P :-P :razz: 😛
:oops: 😳
:cry: 😥
:evil: 👿
:twisted: 😈
:roll: :roll:
;) ;-) :wink: 😉
:!:
:idea: 💡
:arrow:
:| :-| :neutral: 😐
:mrgreen: :mrgreen:

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

England ich komme

Montag, 3. Dezember 2007 20:56

Heute war es also soweit und ich sollte wieder mal nach London wegen der Arbeit. Das bedeutet in erster Linie, dass der Mensch, also ich, nun meinen gewohnten Tagesablauf umstellen muss/kann wie auch immer.

5:30 Uhr aufgestanden 🙁 , zum Flughafen gefahren (dabei gehofft, dass der Tank reicht) und dann in Richtung Flieger. Ich bin nun länger nicht geflogen und das was man heute mitmacht geht auf keine Kuhhaut.

Ich möchte eigentlich nur von Frankfurt a.M. nach London Heathrow. Nach einem längeren Fußmarsch komme ich also an der Security Stelle an und stelle mich in die Schlange. Nach ca. 15 Minuten bin ich auch schon dran und muss nun alles mögliche in Körbchen legen. Irgendwas hat dieses bescheidene Gerät immer noch was zu piepsen gehabt, so dass ich besonders untersucht wurde und meine normalen Lederschuhe auch noch mal durch den Detektor geschickt werden. Nun dachte ich – endlich fertig – aber weit gefehlt.

Nächste Station Passkontrolle und zum Glück ohne besondere Vorkommnisse überwunden. Als ich fast am Ziel war, Terminal 1/Halle B, und ich gerade zum Gate gehen wollte kann ich meinen Augen nicht glauben 😯 eine weitere Security Station. Diesmal werde ich nach Flüssigkeiten gefragt und da ich nur mit Handgepäck reise musste ich für einen Euro zwei Zipper Beutel kaufen und mein Kram dort reinpacken. Ich dachte mir nur, warum gehören dir nicht diese Plastiktütenautomaten?
Also wieder anstellen und zweite Kontrolle. Ich also meinen Trolly aufgemacht, Notebook separat, die neuen Beutel befüllt mit Zahnpasta und so separat, Jacke, Gürtel und der Trolly natürlich. Komisch diesmal kam ich mit Schuhe und ohne Probleme durch die Personenschleuse. Nachdem ich wieder mein Hab und Gut eingesammelt hatte, konnte ich nun zum Flieger über einen der tollen Bustransfers.

Hier hat man den Eindruck, dass man mit dem Bus nach England fahre, da man ja echt ewig unterwegs ist. Aber schlussendlich habe ich den Flieger erreicht, keinen Platz mehr für mein Handgepäck gefunden, so dass ich ein wenig eingeschränkt in meiner Bewegungsfreiheit zum Sitzen kam.

Marriott Slough Überrascht war ich vom Wetter in London. Bei uns alles grau und überall Regen und Sturm und hier Sonnenschein. Es war richtig schön vom Wetter her gesehen.
Ich hatte sofort einen Kollegen aus Belgien gefunden und wir warteten auf unser Taxi und nach mehreren Telefonaten haben wir auch den Fahrer gefunden, der uns dann wohlbehütet ins Hotel gefahren hat, wo ich nun bin.

Ich muss mich hier noch ein bisschen an die Preise gewöhnen. Speziell im Hotel sind die echt gesalzen:

  • Pepsi aus der Minibar 2,50 Pfund (3,50 Euro oder ca. 7,50 DM)
  • Pizza Magherita 12,95 Pfund (18,12 Euro oder ca. 38,85 DM)

Aber man hat mich schon beruhigt, dass die Preise außerhalb des Hotels nicht ganz so deftig sind.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Kommentare

Mittwoch, 28. November 2007 10:12

Da wundere ich mich, warum ich noch nicht einen Kommentar erhalten habe? Woran das wohl liegen mag? Vielleicht sind ja meine Artikel zu schlecht oder sie geben keinen Anlass zum Kommentieren. Das wäre nun immer noch besser wie das „worse case scenario“, dass keiner auf die Seite kommt und somit auch keine Artikel gelesen werden.

Ich sehe es positiv und hoffe, dass sich das ändern wird. Der Blog ist ja auch noch recht jung.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)

Rund um den Blog

Dienstag, 27. November 2007 21:09

Ich persönlich finde den Blog, also das elektronische Tagebuch, eine schöne Einrichtung im Internet. Was mich etwas stört sind zwischen, den eigentlichen „persönlichen“ Blogs, die kommerziellen Blogs. Wie man in den Top 100 sehen kann, sind gerade mal 36% noch privat. Gerade die haben ihren persönlichen Reiz und man kann ohne eine Person persönlich zu kennen einen Bezug aufbauen. Manchmal fiebert man geradezu nach dem nächsten Update. Daher freue ich mich auch über jeden Blog, den ich finden kann und der nach meinem Geschmack ist.

Thema: Allgemeines | Kommentare (2)

Musik ohne DRM Schutz

Montag, 26. November 2007 12:30

Endlich ist man darauf gekommen, dass neben illegalen Aktivitäten (z.B. Filesharing), auch Musik verfügbar sein sollte ohne irgendwelche Einschränkungen und das zu legitimen Preisen.

Mit den Angeboten von Amazon.com (hoffentlich auch bald in Deutschland) und iTunes Plus startete das Ganze mit der Vermarktung der DRM freien Musik. Nun geht die Deutsche Grammophon Gesellschaft auch diesen Weg für die nicht mehr erhältlichen älteren Stücke.

Zu erwähnen sind auf jeden Fall auch noch die Künstler, die der Musikindustrie den Kampf angesagt haben und im Internet ihre Musik selbst vermarkten. Als Vorreiter sind hier Radiohead zu erwähnen.

Thema: Allgemeines, Computer | Kommentare (0)

Der Schweinehund

Freitag, 23. November 2007 12:44

Wie die Zeit vergeht …!

Mein letzter Blog ist nun schon wieder ein Monat her und oft überlege ich mir, was ich hier hinterlegen könnte. Automatisch gehen einem die verschiedensten Fragen durch den Kopf.

  • Welche Information möchte man im Internet veröffentlichen?
  • Wer liest es?
  • Was erlebt man in der heutigen Welt, die ja zum grössten Teil vom Thema „Arbeit“ bestimmt wird und hinterher jemanden interessieren könnte?

Ich glaube auch hier ist der Ansatz falsch. Der Blog ist ja kein Portal oder Forum. Daraus folgt, dass die Kommunikation einseitig ist wie eine Einbahnstraße oder Monolog.

Nichts desto trotz behalte ich im Hinterkopf den Blog-Gedanken und versuche in Zukunft etwas mehr zum Besten zu geben.

Thema: Allgemeines | Kommentare (0)